Kartonsorten

Die gebräuchlichsten Kartonsorten


Abkürzung Beschreibung
GGZ gussgestrichener, vollgebleichter Zellstoffkarton
GZ gestrichener, gebleichter Zellstoffkarton
Oberseite, Einlage und Rückseite holzfrei weiß
GC1 gestrichener Primärfaserkarton (Chromokarton), 
Oberseite holzfrei weiß - Einlage hell
Rückseite holzfrei weiß
GC2 gestrichener Primärfaserkarton (Chromokarton), 
Oberseite holzfrei weiß - Einlage hell
Rückseite hell
GT gestrichener Sekundärfaserkarton, Einlage grau
(Chromo-Triplexkarton)
GD1 gestrichener Sekundärfaserkarton, Einlage und Rückseite grau
(Chromo-Duplexkarton), Oberseite holzfrei weiß, mit spez. Volumen (> 1,45 cm³/g)
GD2 gestrichener Sekundärfaserkarton, Einlage und Rückseite grau
(Chromo-Duplexkarton), Oberseite holzfrei weiß oder leicht holzhaltig weiß, mit spez. Volumen (< 1,45 cm³/g, > 1,3cm³/g)
GD3 gestrichener Sekundärfaserkarton, Einlage und Rückseite grau
(Chromo-Duplexkarton), Oberseite holzfrei weiß oder leicht holzhaltig weiß, mit spez. Volumen (< 1,3 cm³/g)

 

Abkürzung  Beschreibung
C Chromokarton
D Duplex (aus Recycling-Fasern)
G gestrichen
GG gussgestrichen
T Triplex (aus Recycling-Fasern)
U ungestrichen
Z gebleichter Zellstoffkarton

top

Hiermit erkläre ich ausdrücklich meine Einwilligung zur Speicherung und Nutzung von Protokolldateien und zum Einsatz von Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzinformation.